Benefizkonzert 8. November 2015

Sonntag  15:00 Uhr

 mit dem Saxophonquartett Meier’s Clan

Layout 1 Layout 1

Benefizkonzert in der Autobahnkirche
Am Sonntag, den 8. November 2015 begeisterte das Potsdamer Saxophonquartett „Meier’s Clan“ das Publikum in der vollbesetzten Autobahnkirche mit Jazzimprovisationen und Arrangements zu Filmmusiken aus 5 Jahrzehnten, vom blauen Engel über Solo Sunny, Forrest Gump, Schindlers Liste und Harry Potter bis zu James Bond. An Anfang und Ende des Konzerts stand das neuere Kirchenlied „Hilf, Herr meines Lebens, dass ich nicht vergebens hier auf Erden bin.“
Der Erlös des Benefizkonzertes kommt der weiteren Sanierung der Autobahnkirche in Zeestow zu gute.
Zwischen der Apostelandacht, die diesmal von Schulpfarrer Christian Klimmt gehalten wurde, und dem Konzert lud der Förderverein Auto­bahnkirche Zeestow e.V. zu Kaffee und Kuchen ein. Bei herr­lichem Spätherbstwetter stand man vor dem Rüstzeitheim und plauderte miteinander und auch mit unseren neuen Gästen aus Syrien, Pakistan und Tschetschenien.
Die nächste Apostelandacht wird übrigens schon am 1. Advent (29.11.2015) um 14.00 Uhr im Rahmen des zweiten Zeestower Adventsmarktes stattfinden.

 

 Autobahnkirche-Logo bild 2

 Konzert Meier´s Clan 2015 08 Konzert Meier´s Clan 2015 10 Konzert Meier´s Clan 2015 07

luxmedia 18-Z36C luxmedia 18-Z36C Konzert Meier´s Clan 2015 03 Konzert Meier´s Clan 2015 19 Konzert Meier´s Clan 2015 13 Konzert Meier´s Clan 2015 14 Konzert Meier´s Clan 2015 18 Konzert Meier´s Clan 2015 17 Konzert Meier´s Clan 2015 16 Konzert Meier´s Clan 2015 15